Versorgungsforschung für Einsteiger – Erwartungen, Ziele, Methoden

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
Archivio
-
04.05.2012  Technologiepark Müngersdorf, Joseph-Lammerting-Allee, 50933 Köln
Beginn: 09:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Die Versorgungsforschung gewinnt zunehmend an Aufmerksamkeit und Bedeutung, zuletzt durch den im Koalitionsvertrag gefassten Beschluss der Bundesregierung, die Versorgungsforschung weiter zu stärken. Trotz der Einrichtung entsprechender Förderschwerpunkte seitens des BMG und BMBF bleibt die VF in Deutschland eine noch junge Disziplin.
In dem Seminar werden zunächst zentrale Begriffe der VF sowie ihre Ziele und die Erwartungen vorgestellt.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
In diesem Seminar werden zunächst zentrale Begriffe der Versorgungsforschung, ihre grundlegenden Modelle und verschiedenen Bereiche vorgestellt. Anhand von aktuellen Studienbeispielen werden anschließend Forschungsfragen und Studiendesigns diskutiert
Pubblico target
Interessierte an der Versorgungsforschung, Medizinier, Akteure im Gesundheitswesen, Mitarbeiter von Pharmaunternehmen
Prerequisiti
keine
Certificazioni
Teilnahmebescheinigung über die 4-stündige Veranstaltung
Organizzatori regionali
Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Diana Barche
 
Categorie
Assistenza sanitaria basata sull'evidenza, Epidemiologia e Controllo delle Malattie, Medicina basata sull’evidenza, Ricerca dell Sanita Pubblica, Sanità Pubblica (Public Health), Servizi sanitari, Valutazione
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 100,00
(Teilnahmegebühr pro Seminar: Reguläre Teilnahmegebühr: 240€ Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten: 100€ Ermäßigte Gebühr für Studenten: 50€ Eine Anmeldung ist online auf www.dnvf.de möglich.)
Contatto organizzatori
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Charité International AcademyÄrzte der WeltAlumni Club Medizinische Universität WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes KreuzÄrztekammer für WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.