Medical English (Basic

Going International / medicine & health - Fort- und Weiterbildung
Archivio
-
Beginn Maggio 2012 - End Maggio 2013  Wien
2 Tage
 
Contenuti (corsi)
Die Teilnehmer erarbeiten unter Anleitung einen Grundwortschatz aus den Wortfeldern „Anatomie“, „medizinische Fachrichtungen“ sowie „amerikanische / britische Krankenhäuser“, der auch phonetisch eingeübt wird. Zudem konzentriert sich das Seminar auf Kommunikationsstrategien und die Umsetzung der allgemeinen Anamnese in der englischen Sprache (‚How to take a medical history’). Anhand von Patientenfällen simulieren die Teilnehmer abschließend unter Supervision der Gruppe ein Anamnesegespräch.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Das Anwendungs- und Handlungsorientierte Seminar soll Ärztinnen und Ärzte darin befähigen, erfolgreich im beruflichen Alltag auf Englisch zu kommunizieren.
Pubblico target
Ärztinnen und Ärzte und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im medizinischen Bereich, die eine solide Basis in der Fachsprache Englisch erlangen möchten.
Organizzatori regionali
Going International
Annotazioni
nähere Informationen erhalten sie beim Veranstalter Going International
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Mr. Dr.med. Gerhard Polak
 
Tipo di titolo
Attestato di partecipazione, Certificato di completamento
Metodo educativo
Studio parallelo alla professione
Durata
2 Giorni
Lingua
Tedesco, Inglese
Costi
EUR 220,00
(Zweitägiges Intensivtraining (12 UE)(1UE = 45 Minuten) – vgl. Medical English zB.: Freitag 6 UE, Samstag 6 UE )
Contatto organizzatori
Fasangasse 28/27
1030 Wien
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Helix - Forschung & Beratung WienEuropean Health Forum GasteinAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinEuropean Public Health Association (EUPHA)Österreichische Gesellschaft für Public HealthAlumni Club Medizinische Universität WienÖsterreichisches Rotes Kreuz