Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften

Universität Bielefeld / Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Archivio
-
Beginn Aprile 2012 - End Marzo 2013  Bielefeld
 
Contenuti (corsi)
Das Weiterbildende Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften ist ein berufsbegleitendes Fernstudium mit regelmäßigen Präsenzphasen. Ziel ist die Vermittlung gesundheitswissenschaftlicher Kenntnisse und Methoden für die Anwendung in der Berufspraxis. Den TeilnehmerInnen werden Grundlagen der Gesundheitswissenschaften, Strukturen des Gesundheitssystems und Konzepte der Gesundheitsförderung und -prävention, Gesundheitsberatung sowie des Projekt- und des Qualitätsmanagements vermittel.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Das Weiterbildende Fernstudium soll die Möglichkeit zur berufsbegleitenden wissenschaftlichen Weiterbildung für Berufstätige schaffen, die ihre Berufsausbildung und -erfahrungen einbringen.
Pubblico target
Berufstätige in verschiedenen Tätigkeitsfeldern des Gesundheits- und Sozialwesens
Opportunità di lavoro e di formazione specialistiche per post-laureati
Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Qualitätssicherung, Gesundheitsförderung und Prävention
Prerequisiti
Abgeschlossene Berufsausbildung und anschließende einschlägige berufliche Tätigkeit oder abgeschlossenes Hochschulstudium.
Organizzatori regionali
Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Annotazioni
Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/index.html

Pro Modul fallen Studiengebühren von 650 € an. Zudem wird eine Prüfungsgebühr von 250 € erhoben.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Sigrid Matzick
 
Categorie
Promozione della Salute, Sanità Pubblica (Public Health), Sistemi Sanitari
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 2.200,00
Contatto organizzatori
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Germany
Aspher University
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Akademie der ÄrzteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Alumni Club Medizinische Universität WienCharité International AcademyÖsterreichisches Rotes Kreuz