Blutparasiten

Missionsärztliches Institut Würzburg (MI)
Archivio
-
06.04.2011 - 08.04.2011  Würzburg
Kursdauer 2,5 Tage
 
-
23.11.2011 - 25.11.2011  Würzburg
Kursdauer 2,5 Tage
 
Contenuti (corsi)
- Epidemiologie, Pathogenese und Therapie verschiedener Blutparasiten
- Prophylaxe und Kontrolle der Malaria
- Herstellung eines Dicken Tropfens und Ausstrichs
- Verschiedene Färbemethoden
- Diagnostik verschiedener humanpathogener Blut- und Gewebsparasiten (Trypanosomen, Mikrofilarien, Leishmanien)
- Selbstständiges Üben mit Präparaten
- Quantifizierung, Artefakte, Fehlerquellen, Qualitätskontrolle
- Schnelltests
- Begleitende Labordiagnostik, wichtige Hinweise aus den Blutbildautomaten
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Die TeilnehmerInnen lernen praktische Methoden, Präparate zu färben und zu diagnostizieren.Sie sollen nach Kursablauf die verschiedenen Blutparasiten erkennen,Unterschiede zwischen verschiedenen Malariaarten kennen und sie von Artefakten abzugrenzen
Pubblico target
MTLA, Arzthelfer/innen, Ärztinnen und Ärzte, Naturwissenschaftler/innen und Medizinstudierende
Prerequisiti
Voraussetzungen zur Teilnahme sind Kenntnisse im Mikroskopieren und in der Differenzierung eines normalen Blutbildes.
Certificazioni
Der Kurs ist derzeit mit 14 Fortbildungspunkten der Bayerischen Landesärztekammer anerkannt.
Organizzatori regionali
Missionsärztliches Institut Würzburg, Hermann-Schell-Str. 7, 97074 Würzburg, www.medmissio.de
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Andrea Rogers
 
Categorie
Medicina tropicale e infeziologia
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 300,00
Contatto organizzatori
Hermann-Schell-Str. 7
97074 Würzburg
Germany
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Österreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)Helix - Forschung & Beratung WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Health Forum GasteinAlumni Club Medizinische Universität Wien