AHA ACLS - American Heart Association Advanced Cardiovascular Life Support

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archivio
-
18.06.2010 - 19.06.2010  Rettungsschule NÖ, Obere Hauptstraße 44, 3140 Wilhelmsburg
Uhrzeit 18.06.2010 von 16:30 bis 22:00 Uhr, 19.06.2010 von 08:30 bis 18:00 Uhr
 
-
24.09.2010 - 25.09.2010  Rettungsschule NÖ, Obere Hauptstraße 44, 3140 Wilhelmsburg
Uhrzeit 24.09.2010 von 16:30 bis 22:00 Uhr, 25.09.2010 von 08:30 bis 18:00 Uhr
 
-
26.11.2010 - 27.11.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit 26.11.2010 von 16:30 bis 22:00 und 27.11.2010 von 08:30 bis 18:00 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Der ACLS-Provider-Kurs (Advanced Cardiovascular Life Support) richtet sich an medizinisches Fachpersonal, das in leitender oder mitwirkender Funktion an inner- oder außerklinischen Reanimationen teilnehmen soll. Die Kursteilnehmer vertiefen in diesem Kurs ihre Kompetenzen in der Versorgung von Patienten vor, während und nach einem Kreislaufstillstand,indem sie aktiv an einer Reihe simulierter kardiopulmonaler Notfälle mitarbeiten.
Pubblico target
Med.Fachpersonal
Prerequisiti
NFS, med. Fachpersonal
Certificazioni
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
Annotazioni
Erweiterte Reanimationsmaßnahmen in Krankenhaus und Rettungsdienst entsprechend den Richtlinien der American Heart Association (AHA). ***Anerkannt gem. §40 Ärztegesetz als Notarztrefresher.***
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Manuela Sturmlechner
 
Categorie
Medicina di emergenza - Internazionale, Servizi sanitari
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 398,00
Contatto organizzatori
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

newTreeAMREF - African Medical and Research FoundationÄrzte der WeltHilfswerk AustriaCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioSwiss Tropical and Public Health InstituteCenter of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.