PEPP - Pediatric Education for Prehospital Pforessionals

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archivio
-
10.07.2010 - 11.07.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 07:30 bis 18:30 Uhr
 
-
30.10.2010 - 31.10.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 07:30 bis 18:30 Uhr
 
Contenuti (corsi)
Die Ausbildung zum PEPP-BLS/ACLS Provider soll Ihnen die notwendige Kompetenz und Sicherheit vermitteln,kindliche Notfälle besser zu strukturieren und zu managen. PEPP ist das Ergebnis von über 15 jähriger kontinuierlicher Weiterentwicklung der Versorgungsstrategien zur Behandlung von akut erkrankten und verletzten Kindern vom Säuglingsalter bis zum Jugendlichen.Entwickelt und überwacht wird dieses Kursprogramm von der American Academy of Pediatrics (AAP).
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Die Ausbildung soll Ihnen die notwendige Kompetenz und Sicherheit vermitteln,kindliche Notfälle besser zu strukturieren und zu managen.
Pubblico target
(Not-)Ärzte, Notfallsanitäter und Pflegepersonal
Certificazioni
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Manuela Sturmlechner
 
Categorie
Medicina di emergenza - Internazionale, Servizi sanitari
Lingua
Tedesco
Costi
EUR 385,00
Contatto organizzatori
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Helix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International AcademyÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHilfswerk AustriaÄrztekammer für Wien