TCM AE - Traditionelle Chinesische Medizin - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archivio
-
Beginn Novembre 2011 - End Aprile 2013  Donau-Uni Krems und Dungl Chinavitalzentrum Gars am Kamp
4 Semester berufsbegleitend
 
Contenuti (corsi)
Die Lehrveranstaltungen sind sehr praxisorientiert aufgebaut. Schwerpunkt bilden die chin. Kräuterkunde, die Akupunktur im Zusammenhang mit der differenzierten Diagnostik der TCM sowie der Umgang mit PatientInnen. Weiters wird ein Überblick über andere wichtige Disziplinen und Techniken wie Tuina (chin. Massage), Ernährung und Qi Gong vermittelt. Die Studierenden erhalten eine im Gesundheitswesen sehr gefragte Qualifikation auf internationalem Ausbildungsniveau.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Im Lehrgang zum Akad. Experten werden die Grundlagen der TCM und der therapeut. Umgang mi häufigen, alltäglichen Erkrankungen vermittelt.
Pubblico target
Personen mit einem international anerkannten Abschluss in Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin oder Pharmakologie oder Pharmazie.
Prerequisiti
siehe Zielgruppe
Organizzatori regionali
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Annotazioni
Vorkenntnisse in chinesischer Medizin sind nicht nötig.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Sabine Pichler
 
Categorie
Medicina Complementaria
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
90 ECTS - Points
Costi
EUR 6.900,00
Contatto organizzatori
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

Österreichisches Rotes KreuzHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCenter of ExcellenceHilfswerk AustriaAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Akademie der ÄrzteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario