TCM MSc - Traditionelle Chinesische Medizin - Master of Science

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archivio
-
Beginn Aprile 2010 - End Settembre 2012  Donau-Uni Krems und Dungl Chinavitalzentrum Gars am Kamp
4 Semester berufsbegleitend
 
Contenuti (corsi)
Im Master-Programm vertiefen die Studierenden ihre praktisch-therapeutischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Basierend auf den Grundlagen der TCM wird vor allem die Behandlung und Begleitung schwieriger, chronischer Erkrankungen thematisiert. Unterstützt von professioneller Supervision üben die LehrgangsteilnehmerInnen den Umgang mit schwierigen PatientInnen.
Obiettivi didattici, obiettivi del training
Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen der chin. Kräuterkunde und der Akupunktur im Zusammenhang mit der differenzierten Diagnostik der TCM, sowie
Pubblico target
Personen mit einem international anerkannten Abschluss in medizinischer Zahnmedizin, Veterinärmedizin oder Pharmakologie sowie der Nachweis des akad. Experten für TCM oder eine gleichwertige Ausbildung.
Prerequisiti
Nachweis des Akademischen Experten für Traditionelle Chinesische Medizin oder eine gleichwertige Ausbildung
Organizzatori regionali
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Annotazioni
Das Unterrichtsprogramm des Universitätslehrganges für TCM umfasst 250 Unterrichtseinheiten und die Verfassung einer Masterthese.
 

Informazioni ed Iscrizioni:

Ms. Sabine Pichler
 
Categorie
Medicina Complementaria
Lingua
Tedesco
Punti accrediti
90 ECTS - Points
Costi
EUR 6.600,00
Contatto organizzatori
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Austria
 
"Noi, Going International, siamo un’azienda che si è scelta come obiettivo di rendere acessibile la formazione a una grandissima quantità di persone, oltrepassanddo i confini geografici e sociali."

AMREF - African Medical and Research FoundationSwiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Public Health Association (EUPHA)Alumni Club Medizinische Universität WienEuropean Health Forum GasteinÖsterreichisches Rotes KreuzÄrztekammer für Wien