Leiter (m/w) Unternehmenscontrolling

Reference number, Chiffre: GKU0818_92a_KS887

Controlling im Krankenhaus: Für ein Klinikum in Norddeutschland suchen wir – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – den Leiter (m/w) Unternehmenscontrolling.

Das Klinikum ist ein fest etablierter Leistungsanbieter für stationäre und ambulante Gesundheitsleistungen in Schleswig-Holstein. Es steht nicht nur für eine ortsnahe, breitgefächerte, moderne und hochqualifizierte medizinische Versorgung seiner Patienten, sondern ist vor allem auch einer der größten Arbeitgeber in der Region. Neben 3 Akutkliniken sind dem Klinikum ein ambulantes Gesundheitszentrum sowie drei medizinische Versorgungszentren mit Facharztpraxen verschiedener Fachrichtungen angegliedert. Das Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus und einer der größten Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein.  

Als Leiter (m/w) Unternehmenscontrolling führen Sie eine Abteilung mit derzeit zwei Mitarbeitern und berichten direkt an die Geschäftsführung.

Ihr Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst u. a.:

  • Leistungs- und Wirtschaftsplanung der Kliniken und Tochtergesellschaften
  • Ausbau- und konzeptionelle Weiterentwicklung des bestehenden zentralen Management-Informationssystems mit betriebswirtschaftlichen und leistungsbezogenen Kennzahlen
  • Erstellung der Kostenträgerrechnungen, Ausarbeiten von Soll/Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen mit Bewertungen sowie Ableiten, Umsetzen und Überwachen von Steuerungsmaßnahmen
  • verantwortliche Durchführung der Business-Reviews mit den Profit-Center-Verantwortlichen des Klinikums
  • Mitwirkung bei den Budgetverhandlungen mit den Kassen
  • betriebswirtschaftliche Begleitung von Projekten mit besonderer Bedeutung für das Unternehmen
  • langfristige Entwicklungsperspektive zur Übernahme weiterer Tätigkeitsfelder
  • Führen und Entwickeln der zugeordneten Mitarbeiter  

Ihre Qualifikationen:

  • Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling oder gleichwertigem Abschluss
  • profunde Erfahrungen im Bereich Krankenhauswesen
  • analytische Fähigkeiten und ein hohes Zahlen- und Prozessverständnis
  • Führungskompetenz
  • Engagement, Belastbarkeit und Teamgeist

Geboten werden:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit großzügigem Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • die Mitarbeit in einem sich konsolidierenden, strategisch wachsenden Unternehmen mit kollegialem Arbeitsklima
  • ein unbefristeter Vertrag
  • eine qualifikations- und positionsgerechte Vergütung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein breites Präventions- und Sportangebot im Rahmen eines umfassenden betrieblichen Gesundheitsmanagements des Klinikums
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche
Interessieren Sie sich für die Stelle als Leiter (m/w) Unternehmenscontrolling?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist!

Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden nach erfolgter Kontaktaufnahme im persönlichen Gespräch erörtert. Tel.: +43 (0)1-798 2527, E-Mail: office@goinginternational.org

 
Country
Germany
City / Region
Norddeutschland
Salary / Wage
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contact to employers, recruiters

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

 

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHelix - Forschung & Beratung WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Alumni Club Medizinische Universität WienCharité International AcademyEuropean Health Forum GasteinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.