Ethnomedizin - Braucht man kulturelle Dimensionen in der Gesundheitssystemforschung?


descripción
Eines der zentralen Anliegen verschiedener medizinanthropologischer Forschungszweige und entsprechender Fachgesellschaften ist die Frage nach den kulturellen Dimensionen als eine der möglichen Betrachtungsweisen medizinischer Sachverhalte in den Alltagswelten ...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2008, Going International, Wien 2007, S. 50 - 51)

categorías
Promoción de la Salud ,Sistemas de Salud ,Gestión de proyectos

Ekkehard Schröder

idioma
DE
Katalog
2007
2010-09-27 14:43:43

 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarionewTreeÖsterreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAlumni Club Medizinische Universität WienHilfswerk AustriaOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Swiss Tropical and Public Health Institute