Die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit im Aussenministerium, Sektor Gesundheit


descripción
Österreich verfolgt im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) insbesondere vier wesentliche Ziele: Armutsbekämpfung, Demokratieentwicklung, Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Entwicklungsprozeß sowie die Förderung und Erhaltung des natürlichen Lebensraums. Gesundheit bzw. Gesundheitsversorgung nimmt dabei einen bedeutenden Stellenwert ein...

(In: Polak, G. [Hg.]: Kurskalender 2000, Auslandsbüro der Ärztekammer für Wien, Wien 1999, S. 70)

categorías
Cooperación para el desarollo – Misiones primarias ,Cooperación para el desarollo – Cursos para expertos ,Cooperación para el desarollo – Etnología ,Cooperación para el desarollo – Temas especiales y salud

Lydia Saadat

idioma
DE
Katalog
1999
2010-10-07 13:23:30

 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

European Public Health Association (EUPHA)AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAlumni Club Medizinische Universität WienCenter of ExcellenceCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Health Forum GasteinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AMREF - African Medical and Research Foundation