Public Health - Relevanz von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) im Zusammenhang mit HIV/AIDS


descripción
Sexuell übertragbare Infektionen (STI) sind ein wichtiger Grund für Morbidität und Mortalität weltweit, vor allem bei Frauen und Kindern, bei denen schwere Folgeerkrankungen wie chronische Adnexitis, Fehlgeburten, und angeborene Anomalien entstehen können...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2003/04, Going International, Wien 2003, S. 95)

categorías
Enfermedades de Transmisión Sexual (ETS) ,Salud Pública ,Investigación en salud pública

Philippe Mayaud

idioma
DE
Katalog
2003
2010-10-05 14:01:32

 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Österreichische Akademie der ÄrzteCenter of ExcellenceÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.AMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes KreuzOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation