mail
versión imprimible
 
 

Zertifikatskurs "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Personenzentrierte Psychotherapie"

Universität Wien / Postgraduate Center
-
Comienzo Octubre 2024 - Final Junio 2026  Campus der Universität Wien Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien, Austria
 
Contenido de curso
Der Zertifikatskurs stellt die forschungsgeleitete Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, psychotherapeutischer Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der Personenzentrierten Psychotherapie aufbauend auf der humanistischen Grundorientierung in den Fokus. Für die Eintragung als Psychotherapeut*in in der Liste des Gesundheitsressorts sind zudem die Pflichttheorie, die praktische Ausbildung als auch die Selbsterfahrung vereinsintern zu absolvieren.
Destinatario
Zielgruppe sind die Kandidat*innen der drei fachspezifischen Kooperationsvereine.
Calificaciones
Aufnahme als Ausbildungskandidat*in bei einer*einem der drei Kooperationspartner*innen.
Certificación
Interessierte können im Anschluss das Master-Upgrade absolvieren.
Organizador local
Universität Wien, APG.IPS - Institut für Personenzentrierte Studien, dem Forum - Personenzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis sowie der VRP-Vereinigung Rogerianische Psychotherapie
 

Información e inscripción:

Ms. Ulrike Pitzer
 
Categorías
Medicina Psiquiátrica y Psicoterapeutica, Promoción de la Salud, Salud Mental y Psiquiatría
Tipo de título
Certificado de conclusión
Método edicativo
a tiempo partido
Duración
8 Semestres
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
22 ECTS - Points
Costos
EUR 3.300,00
(€300,- pro Seminar / € 350,- pro Seminar ab Oktober 2024 à 2 ECTS Credits* * Kosten für die vereinsinterne fachspezifische Ausbildung, die ebenfalls Teil des Fachspezifikums ist, müssen extra getragen werden.)
Cantacto organizador
Spitalgasse 2 (Campus der Universität Wien), Hof 1
1090 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

newTreeEuropean Health Forum GasteinÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Charité International AcademyÖsterreichische Akademie der ÄrzteAMREF - African Medical and Research FoundationAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.