mail
versión imprimible
 
 

Masterprogramm "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Personenzentrierte Psychotherapie"

Universität Wien / Postgraduate Center
-
Comienzo Octubre 2024 - Final Junio 2028  Campus der Universität Wien Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien, Austria
 
Contenido de curso
Im Fokus steht die forschungsgeleitete Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsmethoden, psychotherapeutischer Kenntnisse und Kompetenzen auf dem Gebiet der Personenzentrierten Psychotherapie aufbauend auf der humanistischen Grundorientierung. Das Master-Upgrade dient zur weiteren Vertiefung und Spezialisierung im Bereich "Personenzentrierte Psychotherapie".
Objetivos de formación
Die Absolvent*innen verfügen über wissenschaftlich fundierte Kenntnisse im Bereich der Personenzentrierten Psychotherapie und sind dazu befähigt, vorliegende Wissensbestände zu erforschen, weiterzuentwickeln und kritisch zu beleuchten.
Destinatario
Das Master-Upgrade richtet sich an Personen, die ihre psychotherapeutische Ausbildung akademisch vertiefen möchten.
Calificaciones
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium (mind. 180 ECTS) und die Aufnahme als Ausbildungskandidat*in oder auch ein bereits erfolgter Abschluss der Psychotherpieausbildung bei einer*einem der drei Kooperationspartner*innen.
Organizador local
Universität Wien
 

Información e inscripción:

Ms. Ulrike Pitzer
 
Categorías
Medicina Psiquiátrica y Psicoterapeutica, Promoción de la Salud, Salud Mental y Psiquiatría
Tipo de título
Master
Método edicativo
a tiempo partido
Duración
8 Semestres
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
46 ECTS - Points
Costos
EUR 9.000,00
Cantacto organizador
Spitalgasse 2 (Campus der Universität Wien), Hof 1
1090 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Center of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Swiss Tropical and Public Health Institute