mail
versión imprimible
 
 

Symposium: Krisen. Emotionen. Lösungen – Konflikte am Krankenbett

Institut für medizinische Anthropologie und Bioethik (IMABE)
-
11.11.2022  Raiffeisen Forum, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien, Austria
Fecha límite para la aplicación:October 31st 2022
 
Contenido de curso
Nach der Pandemie denken nun viele Pflegekräfte über einen Berufsausstieg nach. Immer häufiger spricht man von „moralischem Stress“, der auftritt, wenn man nicht mehr so handeln kann, wie man es für richtig hält. Die berufliche Integrität kann dadurch verletzt werden. Es ist Zeit, ein besseres Verständnis für ihre eigenen moralischen Nöte zu entwickeln. Welche Angebote gibt es im Berufsalltag, damit ethische Konflikte gemeinsam reflektiert werden?
Destinatario
Ärzte, Pflegende, Therapeuten, psychosoziale Begleiter, Mitglieder von Ethik-Komitees, Hospizmitarbeiter, Seelsorger, Ehrenamtliche sowie Entscheidungsträger im Gesundheitswesen
Certificación
Berufsverband Österreichischer PsychologInnen: 7 Fortbildungseinheiten Österreichische Ärztekammer: 7 sonstige DFP-Punkte Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie: 7 AE Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband: 14 ÖGKV PFP
 

Información e inscripción:

Anmeldung ist bereits unter folgendem Link möglich: https://www.imabe.org/veranstaltungen/symposien/krisen-emotionen-loesungen-konflikte-am-krankenbett/anmeldung-zum-symposium-krisen-emotionen-loesungen-konflikte-am-krankenbett-am-11-november-2022
Ms. Mag. Monika Feuchtner
 
Categorías
Medicina Intensiva, Medicina interna, Medicina Paliativa
Tipo de título
Certificado de asistencia
Idioma
Alemán
Costos
EUR 110,00
(Teilnahmebetrag regulär: 110 Euro Imago-Hominis-AbonnentInnen: 90 Euro StudentInnen: 50 Euro)
Cantacto organizador
Landstraßer Hauptstraße 4/13
1030 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Ärzte der WeltCenter of ExcellenceEuropean Health Forum GasteinEuropean Public Health Association (EUPHA)Österreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstituteÄrztekammer für WienÖsterreichische Gesellschaft für Public Health