mail
versión imprimible
 
 

Update der Intensivbeatmung - Aus der Praxis für die Praxis | Prim. Univ. Doz. Dr. Wolfgang Oczenski

Dräger Austria GmbH / Dräger Academy
-
14.01.2022  Dräger Academy, Perfektastraße 67, 1230 Wien, Austria
Direkt neben der U6 Haltestelle "Perfektastraße"
Fecha límite para la aplicación:December 17th 2021
 
Contenido de curso
Zielgrößen der Intensivbeatmung (Goal directed Mechanical Ventilation) Methoden der PEEP-Optimierung, Interpretation von Beatmungskurven, Respiratorisches Monitoring u. Diagnostik mittels transpulmonaler Druckmessung sowie elektrischer Impedanz-Tomographie(EIT), Patienten-Respirator-Asynchronie,
Automatisches Weaningmodi u. Weaningstrategien
Praktische Übungen mit Lungensimulator
Objetivos de formación
Die Seminarteilnehmer werden mit evidenzbasierten Beatmungsstrategien bei unterschiedlichen Krankheitsbildern vertraut gemacht. Besonderer Fokus wird dabei auf das pathophysiologische Verständnis gelegt.
Destinatario
Intensivmediziner u. Intensivpflegepersonal mit Erfahrung in der Intensivmedizin
Certificación
Zu dieser Veranstaltung werden 16 ÖGKV PFP vergeben.
Observaciones
Diese Veranstaltung ist von der Österreichischen Ärztekammer für 9 fachspezifische Fortbildungspunkte approbiert.
 

Información e inscripción:

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online: Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link: www.draeger.com/academy-at
Herbert Tatzber
 
Categorías
Anestesiología, Enfermedades del Pulmón, Medicina de emergencia - Internacional, Medicina Intensiva
Tipo de título
Certificado de asistencia
Duración
1 día
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
9 DFP
Costos
EUR 195,00
Número de participantes (max.)
18
Cantacto organizador
Perfektastraße 67
1230 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Center of ExcellencenewTreeAlumni Club Medizinische Universität WienEuropean Public Health Association (EUPHA)OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Swiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrzteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.