mail
versión imprimible
 
 

DIPL. LEBENSRAUMENERGETIKER/IN Linz

Vitalakademie
-
04.03.2022 - 02.07.2022  Vitalakademie, Langgasse 1-7, 4020 Linz, Austria
Freitag von 14:00 - 21:00 Uhr Samstag von 09:00 - 16:30 Uhr
 
Contenido de curso
Nachhaltiges Leben, Bauen und Wohnen beginnt mit einer ganzheitlichen Sicht der Dinge. Die Art und Weise, wie wir Räume gestalten und nutzen, ist entscheidend für die Energien, die uns Räume zurückgeben. Dies gilt für jeden Lebensraum, in dem wir uns aufhalten, egal ob Zimmer, Haus, Grundstück oder eine ganze Ortschaft.
Objetivos de formación
Sie lernen die tiefgreifenden Zusammenhänge, die unterschiedlichen Techniken, Methoden und energetischen Einflussfaktoren in Bezug auf Mensch und Raum kennen. Sie lernen, Räume auf vielfältige Arten zu harmonisieren und zu energetisieren.
Destinatario
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die... in ihrem gestalterischen, planerischen oder handwerklichen Beruf neue Wege gehen und sich durch eine Zusatzqualifikation berufliche Chancen auf- und ausbauen möchten.
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Dieser Lehrgang ermöglicht Ihnen, den beruflichen Alltag mit Ihrem inneren Weg zu verbinden. Als Gestalter, Planer, Handwerker oder als auf selbstständige Beratung abzielender Berufseinsteiger.
Calificaciones
Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Organizador local
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Observaciones
Abschluss:
Diplomierte/r Lebensraumenergetiker/in
 

Información e inscripción:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung-lebensraum-consultant
Ms. MBA Sonja Pimminger
 
Categorías
NA
Método edicativo
a tiempo partido
Idioma
Alemán
Costos
EUR 1.980,00
(Ratenzahlung 679,8 € (3x) 415,8 € (5x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs.)
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Österreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Hilfswerk AustriaEuropean Public Health Association (EUPHA)AMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Akademie der ÄrzteCenter of ExcellenceSwiss Tropical and Public Health Institute