versión imprimible
 
 

DIPL. FITNESS- und GESUNDHEITSTRAINER/IN Feldkirch

Vitalakademie
-
13.11.2021 - 11.06.2022  Vitalakademie Feldkirch, Montfortstr.88, 6840 Götzis, Austria
Sa. jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr
 
Contenido de curso
Mens sana in corpore sano – ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper. Im Rahmen des Lehrgangs zum Diplomierten Fitness- und Gesundheitstrainer lernen Sie, wie man den Körper trainiert und vital hält. Der Schwerpunkt dieses Lehrgangs liegt in der professionellen Anleitung von Einzelpersonen und Gruppen in der Durchführung eines gesundheitsorientierten Trainings.
Objetivos de formación
Sie sind Ansprechpartner/in für Menschen, die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert. Auch jenen, die noch auf der Suche nach einer für sie passenden Sportart sind, können Sie neue Perspektiven aufzeigen.
Destinatario
Personen die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern und sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Fitness- und Gesundheitstrainer/in arbeiten möchten.
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Als Fitness- bzw. Sporttrainer/in, als Gesundheitsexperte/-expertin in Wellness-Anlagen, als Figur- und Bewegungscoach, im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung, u.v.m.
Calificaciones
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Organizador local
Vitalakademie Feldkirch, Montfortstr.88, 6840 Götzis, Österreich.
 

Información e inscripción:

https://www.vitalakademie.at/Ausbildung-fitnesstrainer
Ms. Nina Nachbaur
 
Categorías
NA
Método edicativo
a tiempo partido
Idioma
Alemán
Costos
EUR 1.890,00
(Standardpreis € 1 890,00 Ratenzahlung 648,9 € (3x) 283,5 € (7x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs.)
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

AMREF - African Medical and Research FoundationEuropean Public Health Association (EUPHA)AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinCenter of ExcellenceÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstituteHilfswerk AustriaÄrzte der Welt