versión imprimible
 
 

Dipl. Mentaltrainer/in Linz

Vitalakademie
-
25.05.2021 - 16.12.2021  Vitalakademie Linz- Zentrale, Langgasse 1-7, 4020 Linz, Austria
Mittwoch jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr
 
Contenido de curso
Noch bevor Erfolg zu Stande kommt, wird im Kopf eine Entscheidung getroffen. Die Grundidee des mentalen Trainings ist, diese Gedanken bewusst positiv zu gestalten. Mentaltraining eignet sich, um Erfolge erlebbar zu machen, Ziele konstruktiv zu erreichen und individuelle Bedürfnisse zu erfüllen.
Objetivos de formación
Ziel des Lehrgangs ist das Erlangen der Kompetenz, Mentaltraining sicher anzuwenden und erfolgreich durchzuführen. Es werden verschiedene Techniken des mentalen Trainings, mit Einbeziehung bekannter Kommunikationsmodelle, konzeptionell verwendet.
Destinatario
Personen,die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Mentaltrainer/in arbeiten möchten, ihr Leben bewusst gestalten wollen und einengende Überzeugungen verabschieden.
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Im Lehrgang erlernen Sie neben den klassischen Techniken des Mentaltrainings auch wertvolle Zusatztechniken, um noch erfolgreicher und effizienter zu arbeiten. Sie werden das Wissen über Mentaltraining bestens in Ihr Tätigkeitsfeld integrieren.
Calificaciones
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Mindestalter 18 Jahre
Organizador local
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Observaciones
Abschluss:
Diplom
 

Información e inscripción:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung-mentaltrainer-entspannung
Ms. MBA Sonja Pimminger
 
Categorías
NA
Método edicativo
a tiempo partido
Idioma
Alemán
Costos
EUR 1.980,00
(Ratenzahlung 680,00 € (3x) 297,00 € (7x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs. )
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

European Health Forum GasteinHilfswerk AustriaCharité International AcademyOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.AMREF - African Medical and Research FoundationCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario