versión imprimible
 
 

FH-Lehrgang Mediation & Konfliktmanagement

Fachhochschule Kärnten - Gemeinützige Privatstiftung / WBZ-Weiterbildungszentrum
-
Comienzo Marzo 2021 - Final Marzo 2023  FH Kärnten, WBZ Weiterbildungszentrum, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen
 
Contenido de curso
Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die für die Ausübung der Mediation erforderlich sind. So sollen die TeilnehmerInnen beispielsweise lernen, Konflikte frühzeitig zu erkennen und diese mit mediationstypischen Techniken zu bearbeiten. Die erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten können vielfältig eingesetzt werden. Sei es als laut § 29 ZivMediatG eingetragene/r Mediator/in oder als wertvolle Kompetenz in Führungspositionen oder im kollegialen Umfeld.
Objetivos de formación
Die TeilnehmerInnen lernen, Mediation professionell durchzuführen sowie ihr eigenes Verhalten in Konflikten besser steuern und reflektieren zu können. Ebenso sollen umfassende kommunikative Fähigkeiten vermittelt werden.
Calificaciones
Vollendung des 26. Lebensjahres, eigenberechtigt
Organizador local
Fachhochschule Kärnten WBZ - Weiterbildungszentrum
Observaciones
Berechtigung zur Eintragung in die Liste der Mediator/innen des Bundesministeriums für Justiz gem. § 29 ZivMediatG
 

Información e inscripción:

https://www.fh-kaernten.at/weiterbildung/gesundheit-soziales/mediator/in-und-konfliktmanager/in
Ms. Mag. Carmen Zernig-Malatschnig
 
Categorías
NA
Tipo de título
Certificado de conclusión
Método edicativo
a tiempo partido
Duración
4 Semestres
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
60 ECTS - Points
Costos
EUR 6.940,00
(1.735,- Euro pro Semester Fördermöglichkeit: www.kursfoerderung.at )
Cantacto organizador
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAlumni Club Medizinische Universität WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public HealthCenter of ExcellenceHelix - Forschung & Beratung WiennewTreeÖsterreichisches Rotes Kreuz