versión imprimible
 
 

S4 ÜBERGÄNGE - Ressourcen der Erneuerung

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
-
21.04.2020 - 22.04.2020  Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg, Austria
Veranstaltungsort: ABZ - Haus der Möglichkeiten
 
Contenido de curso
Wir werden in diesem Seminar die Besonderheiten von Übergangssituationen aus unterschiedlichen Perspektiven ins Auge fassen und versuchen, sinnvolle Ansätze dazu zu erarbeiten.

-Wie schaut ein guter Abschied aus? Wie kann ich mein Wissen gut übergeben?
-Was passiert mit dem KnowHow des Menschen, der geht? Wie kann eine lernende Organisation dies sichern?
-Wie kann ich meine erworbene Erfahrung gut in einen neuen Aufgabenbereich mitnehmen?
-Welche neuen Perspektiven tun sich auf?
Objetivos de formación
Sie lernen, wie der systemische Blick auf eine berufliche Trennungssituation dazu beitragen kann, die Interessen aller Beteiligten zu wahren und würdige Lösungen zu finden – für den Abschied und für die Zukunft.
Destinatario
Für alle, die erzwungene und freiwillige Veränderungen des Arbeitsverhältnisses erleben.
Calificaciones
keine
Organizador local
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Observaciones
Methoden:
- Systemische Methoden,
- Aufstellungen,
- exemplarische Themen aus unterschiedlichen Organisationen,
- Theorieinput,
- Arbeit an Beispielen aus der Arbeitssituation der TeilnehmerInnen.

Barrierefreier Zugang
 

Información e inscripción:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2020 (= EUR 320,- + MWSt) Seminarleitung: Mag.a. Christa Renoldner
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categorías
Cooperación para el desarollo – Temas especiales y salud
Tipo de título
Certificado de asistencia
Método edicativo
a tiempo partido
Duración
2 Días
Idioma
Alemán
Costos
EUR 355,00
(zuzügl. 20% MWSt.)
Número de participantes (max.)
14
Cantacto organizador
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Ärzte der WeltSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk AustriaCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes Kreuz