versión imprimible
 
 

Sommerkurs Expeditionsmedizin für Alpinärzte 2020

Deutsche Gesellschaft für Bergmedizin und Expeditionsmedizin e.V.
-
13.06.2020 - 20.06.2020  Baita Velon, 38029 Vermiglio TN, Italy
 
Contenido de curso
Akklimatisationstaktik und Training. Höhenphysiologie, Höhenkrankheit, Höhenlungenödem, Höhenhirnödem. Therapie der Höhenkrankheiten. Reise- und Tropenmedizin. Anforderungsprofil an den Expeditionsarzt. Expeditionsapotheke. Alpinistisches Anforderungsprofil an den Expeditionsteilnehmer. Organisations- und Kommunikationsstrategien. Fixseilbegehung im Auf- und Abstieg zur medizinischen Bergung von Verletzten. Behelfsmäßige Erstversorgung und medizinische Probleme beim Abtransport...
Calificaciones
Kondition für Touren über 6-8 Std., Vorausgesetzt werden Kenntnisse u. Erfahrungen im Felsgelände bis UIAA III, beim Begehen von spaltenreichen Gletschern, Anseilen am Gletscher u. einfache Spaltenbergungsverfahren, Dipl. of Mountain Medicine
Certificación
Der Kurs wurde 2018 von der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM mit 55 Credits für Kernfortbildung in Allgemeiner Innerer Medizin für das Fortbildungs-Zertifikat anerkannt. Einen Antrag für 2020 werden wir stellen.
 

Información e inscripción:

Deutsche Gesellschaft für Bergmedizin und Expeditionsmedizin e.V. Tassilostr. 2 | D-85540 Haar Telefon: +49 (0)89-3265 3672 Fax: +49 (0)3212-1079 387 Email: info@bexmed.de Web: www.bexmed.de | www.facebook.com/bexmed | www.instagram.com/bergmedizin
Ms. Kristin Krahl
 
Categorías
Medicina de Emergencia - Alemania, Medicina de emergencia - Austria, Medicina de emergencia - Internacional, Medicina de emergencia - Suiza, Medicina del Deporte, Medicina interna, Medicina para Viajes, Medicina tropical e infectología, NA
Tipo de título
Certificado de asistencia
Duración
8 Días
Idioma
Alemán
Costos
Sobre pedido
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Tassilostraße 2
85540 Haar
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Ärzte der WeltAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Health Forum GasteinAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Helix - Forschung & Beratung WienCenter of ExcellenceÖsterreichische Akademie der Ärzte