versión imprimible
 
 

Winterkurs Expeditionsmedizin für Alpinärzte 2020

Deutsche Gesellschaft für Bergmedizin und Expeditionsmedizin e.V.
-
18.04.2020 - 25.04.2020  Hotel Bergfreund, 3927 Herbriggen, Switzerland
https://hotel-bergfreund.ch/
 
Contenido de curso
Akklimatisationstaktik und Training. Höhenphysiologie, Höhenkrankheit, Höhenlungenödem, Höhenhirnödem. Therapie der Höhenkrankheiten. Anforderungsprofil an den Expeditionsarzt. Expeditionsapotheke. Reise- und Tropenmedizin. Organisations- und Kommunikationsstrategien. Fixseilbegehung im Auf- und Abstieg zur medizinischen Bergung von Verletzten. Behelfsmäßige Erstversorgung und medizinische Probleme beim Abtransport. Wiederholung: Umgang mit dem LVS-Gerät zur raschen Bergung von Lawinenopfern...
Objetivos de formación
Der Kurs wurde 2019 von der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM mit 54 Credits für Kernfortbildung in Allgemeiner Innerer Medizin für das Fortbildungs-Zertifikat anerkannt. Einen Antrag für 2020 werden wir stellen.
Calificaciones
Ärzte mit alpinistischer Grundausbildung, Skihochtourenerfahrung und skifahrerisches Können in „schwierigem“ Schnee mit schwerem Rucksack. Kondition für Touren über 6 - 8 Stunden
 

Información e inscripción:

Deutsche Gesellschaft für Bergmedizin und Expeditionsmedizin e.V. Tassilostr. 2 | D-85540 Haar Telefon: +49 (0)89-3265 3672 Fax: +49 (0)3212-1079 387 Email: info@bexmed.de Web: www.bexmed.de | www.facebook.com/bexmed | www.instagram.com/bergmedizin
Ms. Kristin Krahl
 
Categorías
Medicina de Emergencia - Alemania, Medicina de emergencia - Austria, Medicina de emergencia - Internacional, Medicina de emergencia - Suiza, Medicina del Deporte, Medicina interna, Medicina para Viajes, Medicina tropical e infectología, NA
Tipo de título
Certificado de asistencia
Duración
8 Días
Idioma
Alemán
Costos
Sobre pedido
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Tassilostraße 2
85540 Haar
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

European Health Forum GasteinSwiss Tropical and Public Health InstitutenewTreeCharité International AcademyÄrztekammer für WienÄrzte der WeltCenter of ExcellenceÖsterreichisches Rotes Kreuz