versión imprimible
 
 

Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Linz

Vitalakademie
Contenido de curso
Lebens- und Sozialberatung bedeutet professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen. Dipl. Lebens-und Sozialberater/innen begleiten Menschen ein Stück ihres Lebensweges – in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen und bei der Definition und Erreichung ihrer Lebensziele.
Objetivos de formación
Lebens- und Sozialberatung ist neben der Medizin, Psychologie und Psychotherapie als die vierte Säule der Gesundheitsvorsorge etabliert. Der Kurs befasst sich mit Beratung, Prävention, Bewusstseinsbildung sowie Krisensituationen.
Destinatario
Für Personen, welche in den Einsatzfeldern der Lebens- und Sozialberatung selbstständig oder im Angestelltenverhältnis tätig werden wollen. Sich beruflich neu orientieren oder einen Grundberuf im psychosozialen Bereich erlernen möchten.
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Schwerpunkt in dieser Ausbildung ist einerseits die Bewältigung von Problemen und Disharmonien bei Ehepaaren und Lebensgemeinschaften und generell in Beziehungen im privaten sowie beruflichen Umfeld.
Calificaciones
Eignungsgespräch mit Lehrgangsleitung erforderlich Vollendetes 25. Lebensjahr Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf
Organizador local
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Observaciones
Anmeldefrist ist jeweils 4 Wochen vor Ausbildungsstart.
 

Información e inscripción:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Ms. MBA Sonja Kainberger
 
Categorías
NA
Método edicativo
a tiempo partido
Idioma
Alemán
Costos
EUR 5.980,00
(Ratenzahlung 1 255,80 €(5x) 261,62 € (24x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs)
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Charité International AcademyÄrztekammer für WienHilfswerk AustriaÄrzte der WeltOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes KreuzSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Public Health Association (EUPHA)