versión imprimible
 
 

Kolleg für Sozialpädagogik Linz

Vitalakademie
Contenido de curso
Unterricht nach dem neuen BASOP-Kolleg-Lehrplan, Schulkennzahl 401.700

Mit dem Studium der Sozialpädagogik erlangen Sie in nur 4 Semestern berufsbegleitend den öffentlich- rechtlichen Diplomabschluss für Sozialpädagogik. Die Lehrveranstaltungen finden ausschließlich an geblockten Wochenenden statt! Für unsere Studierenden bieten wir gesicherte Praktikumsplätze in unterschiedlichen Bereichen der sozialpädagogischen Arbeit an und stehen beratend zur Seite.
Objetivos de formación
Nach Abschluss des Kollegs für Sozialpädagogik der Vitalakademie verfügen die Absolventinnen und Absolventen über soziale und personale Kompetenzen und spezielle Kompetenzen für die beruflichen Erfordernisse.
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Sozialpädagogische Arbeit,Sozialpädagogische Arbeit im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpädagogische Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Freie Jugendarbeit, Arbeit im Bereich Asyl und Integration.
Calificaciones
Geburtsurkunde Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 7 Tage zum Zeitpunkt der Anmeldung) Positive Eignungsprüfung Staatsbürgerschaftsnachweis Lebenslauf
Organizador local
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Observaciones
Ihre Ansprechpartnerin:
Sonja Kainberger, MBA
Akademieleitung
E-Mail: sonja.kainberger@vitalakademie.at
Mobil: (+43) 664 | 42 67 247
 

Información e inscripción:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Ms. MBA Sonja Kainberger
 
Categorías
NA
Método edicativo
a tiempo partido
Duración
4 Semestres
Idioma
Alemán
Costos
EUR 6.980,00
(Ratenzahlung 291,00 € (24x) Komplettzahlung oder Studiengeld 291 EUR monatlich 5980 € für Berufs- und Sozialpädagogik-Absolventen der Vitalakademie)
Número de participantes (max.)
20
Cantacto organizador
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Charité International AcademyEuropean Health Forum GasteinÖsterreichisches Rotes KreuzHelix - Forschung & Beratung WienEuropean Public Health Association (EUPHA)OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Hilfswerk AustriaAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und Medizin