versión imprimible
 
 

31. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege

M3B / Congress Bremen & Messe Bremen
Archivo
-
24.02.2021 - 26.02.2021  Findorffstr. 101, 28215 Bremen, Germany
 
Temas de la conferencia
Das Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege Bremen findet zum 31. Mal in Bremen statt. Es ist das größte verbandsunabhängige Treffen von Intensivmedizinern und -pflegern, Verwaltungsfachleuten und Industrievertretern und wurde 2020 von 4.895 Teilnehmenden besucht.

Themen: Medizinischer Fachkongress mit den thematischen Bereichen Intensivmedizin, Intensivpflege, Anästhesie, Notfallmedizin, Krankenhaus – Management und Perspektive, Modern Campus und Master Class Symposium.
Destinatario
Intensivmediziner und -pfleger, Verwaltungsfachleuten und Industrievertretern
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Intensivmedizin, Intensivpflege
Certificación
Die Vergabe der Fortbildungspunkte durch die Landesärztekammer Bremen ist beantragt. Die RbP - Registrierung beruflich Pflegender GmbH - zertifiziert den Kongress (6 Punkte pro Tag, 10 Punkte für zwei Tage, 12 Punkte für drei Tage).
Organizador local
Wissenschaftlicher Verein zur Förderung der klinisch angewendeten Forschung in der Intensivmedizin e.V., Bremen (WIVIM) HCCM Consulting GmbH, Bremen CONGRESS BREMEN
 

Información e inscripción:

WFB Bremen Convention Bureau Karen Rink Tel: +49 421 30800-19 Fax: +49 421 30800-3819 E-Mail: Karen.Rink@wfb-bremen.de
Ms. Claudia Burgess
 
Categorías
Anestesiología, Cooperación para el desarollo – Temas especiales y salud, Cuidados especiales, Medicina de Emergencia - Alemania, Medicina Intensiva
Idioma
Alemán, Inglés
Cuota del Congreso
EUR 83,00
(Unermäßigte Dauerkarte ab 83,00 € Ermäßigungen für Gruppen, Studenten etc.)
Los participantes esperaban
4000 - 5000
Cantacto organizador
Findorffstraße 101
28215 Bremen
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

European Health Forum GasteinAlumni Club Medizinische Universität WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes Kreuz