Neuroorthopädie - Disability Management

Donau-Universität Krems / Zentrum für Gesundheitswissenschaften
Archivo
-
Comienzo Marzo 2015 - 30.11.2017  Donau-Universität Krems, Zentrum für Medizinische Spezialisierungen, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Austria
 
Contenido de curso
Neuroorthopädie beschäftigt sich mit der umfassenden Diagnostik, Analyse, Behandlung, Rehabilitation und Vorbeugung von orthopädischen Problemen des Bewegungsapparates, die bei Menschen mit Bewegungsbehinderungen durch neurogene und muskuläre Erkrankungen auftreten.Ziel des Lehrganges ist das Erwerben von Kenntnissen und Fertigkeiten, die in der berufsspezifischen Betreuung, Beratung, Behandlung und Hilfsmittelversorgung bewegungsbehinderter Kinder und Erwachsener sofort umgesetzt werden können.
Destinatario
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die in der Betreuung bewegungsbehinderter Menschen arbeiten.
Calificaciones
Zulassungsvoraussetzungen siehe: http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/neuroorthopaedie/11442/index.php
Certificación
Master of Science
Organizador local
Donau-Universität Krems: Zentrum für Management und Qualität im Gesundheitswesen, Zentrum für Regenerative Medizin, Zentrum für Klinische Neurowissenschaften
Observaciones
Die Lehrgangsgebühr kann in Raten zu jeweils € 1.980,-/Semester bezahlt werden.
 

Información e inscripción:

Ms. Mag. (FH) Lydia Krejci
 
Categorías
Cirugía ortopédica y traumatología, Cooperación para el desarollo – Cursos para expertos, Medicina del Deporte, Rehabilitación, Terapias para el Dolor
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
120 ECTS - Points
Costos
EUR 9.900,00
Cantacto organizador
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems, Donau
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Akademie der ÄrzteCenter of ExcellenceAlumni Club Medizinische Universität WienÖsterreichisches Rotes KreuzHilfswerk AustriaÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research Foundation