17. Internationale Seminar: Onkologische Pflege - Fortgeschrittene Praxis

Stiftung SONK / Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso)
Archivo
-
04.09.2014 - 05.09.2014  Universität St. Gallen, 9000 St. Gallen, Switzerland
 
Contenido de curso
Gesellschaftliche Aspekte der Onkologiepflege, Erleben von Krankheit und Behandlung, Supportive Care für Patienten und Betreuende, aktuelle medizinische und pflegerische Entwicklungen.

Detailliertes, aktuelles Programm siehe www.oncoconferences.ch (Rubrik deso)
Objetivos de formación
Wissen aus Forschung und Literatur vermehren und vertiefen; Eigene Pflegepraxis reflektieren und mit dem existierenden Wissen vergleichen; Erkennen, welche Veränderungen in der eigenen Pflegepraxis nötig sind
Destinatario
Pflegefachfrauen/-männer (Bereich Erwachsene und Kinder)
Certificación
EONS, European Oncology Nursing Society
Organizador local
Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso), c/o Tumor- und Brustzentrum ZeTuP, Frau Gabi Laesser, Rorschacherstr. 150, CH-9006 St. Gallen, Tel. ++41 (0)71 243 00 32, Fax ++41 (0)71 245 68 05, deso@oncoconferences.ch, www.oncoconferences.ch (Rubrik deso)
 

Información e inscripción:

Ms. Fabienne Hevi
 
Categorías
Oncología
Tipo de título
Certificado de asistencia, Certificado de conclusión
Duración
2 Días
Idioma
Alemán
Costos
CHF 500,00
(Von CHF 450.00 bis CHF 600.00)
Cantacto organizador
Rorschacherstraße 150
9006 St. Gallen
Switzerland
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Österreichisches Rotes KreuzOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärztekammer für WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCharité International AcademyEuropean Public Health Association (EUPHA)European Health Forum GasteinAMREF - African Medical and Research Foundation