Betreuung am Lebensende im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und medizinischer Behandlung

Kommunales Bildungswerk e.V.
Archivo
-
24.09.2012  Berlin
 
Contenido de curso
Schwerpunkte: Selbstbestimmung und Würde: die Bedeutung für medizinisches Handeln am Lebensende, Möglichkeiten und Grenzen medizinischer Behandlung bei terminaler Erkrankung, Abbruch oder Nicht-Einleiten von Therapien bei schwersten Erkrankungen, Sinn und Unsinn künstlicher Ernährung am Lebensende (Auszug)
Destinatario
MitarbeiterInnen von Betreuungsbehörden, von Heimen, der Sozialpsychiatrischen Dienste, aus Betreuungsvereinen, BerufsbetreuerInnen
Oportunidad de trabajos y los campos profesionales mas buscados por personas ya tituladas
Betreuungsrecht, Betreuungspraxis, FachbetreuerIn
 

Información e inscripción:

Ms. Carla Langner
 
Idioma
Alemán
Cantacto organizador
Gürtelstraße 29a/30
10247 Berlin
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Ärzte der WeltCenter of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Health Forum GasteinOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichisches Rotes KreuzAMREF - African Medical and Research Foundation