GEMS (Geriatric Education for Emergency Medical Services)

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archivo
-
19.02.2011 - 20.02.2011  ASBÖ Wien, Hollergasse 2-6, 1150 Wien - ÖSTERREICH
 
-
11.06.2011 - 12.06.2011  ASBÖ Wien, Hollergasse 2-6, 1150 Wien - ÖSTERREICH
 
-
15.10.2011 - 16.10.2011  ASBÖ Wien, Hollergasse 2-6, 1150 Wien - ÖSTERREICH
 
Contenido de curso
GEMS (Geriatric Education for Emergency Medical Services) wurde als erstes “nicht Reanimationsprogramm“ im Bereich der Geriatrie entwickelt, um allen Personen, die in der präklinischen Versorgung geriatrischer Patienten – gegenwärtig das am schnellsten wachsende Segment unserer Bevölkerung - beteiligt sind, noch besser auf die rettungs- und notfallmedizinische Versorgung vorzubereiten.
Objetivos de formación
Einschätzen des sozialen Netzwerkes, Alter & Altern,Kommunikation mit alten Menschen und den betreuenden Einrichtungen, Patienteneinschätzung und Behandlung, Hospiz und Palliativcare, Sturz und Traume, Respiratorische Notfälle, Kardiale Notfälle, Neu
Destinatario
(Not-) Ärzte, Nofallsanitäter und Pflegepersonal im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich
Calificaciones
NFS, NKA, NKV, NKI
Certificación
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
Observaciones
Dieses besondere Ausbildungsprogramm hilft dem Rettungs-und auch dem Pflegepersonal noch besser ältere Menschen mit einer Krankheit,Verletzung oder Behinderung unter Verwendung eines eigens entwickelten Versorgungsstandards einschätzen und behandeln.
 

Información e inscripción:

Ms. Manuela Sturmlechner
 
Categorías
Medicina de emergencia - Internacional, Servicios de salud
Idioma
Alemán
Costos
EUR 385,00
Cantacto organizador
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Österreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Akademie der ÄrzteÄrztekammer für WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAlumni Club Medizinische Universität WienÄrzte der Welt