Capacity WORKS Weiterbildung

evaplan GmbH am Universitätsklinikum Heidelberg
Archivo
-
27.09.2010 - 29.09.2010  München
 
-
27.09.2010 - 29.09.2010  München
englisch
 
-
27.09.2010 - 29.09.2010  München
CW Grundkurs englisch
 
-
08.11.2010 - 10.11.2010  München
 
-
08.11.2010 - 10.11.2010  München
 
-
08.11.2010 - 10.11.2010  München
CW Grundkurs
 
Contenido de curso
Ein zentrales Problemfeld in der EZ stellt die Kooperation mit zum Teil sehr unterschiedlichen Partnern in differierendem kulturellen Kontext dar. Es ist unsere Zielsetzung, mit richtungweisenden Ansätzen diese Zusammenarbeit zu optimieren, weitere Kooperationen zu ermöglichen und Synergien zu fördern. CW definiert dabei die fünf Erfolgsfaktoren Kooperation, Strategie, Prozesse, Steuerungsstruktur sowie Lernen und Innovation nach denen sich das Management von Projekten richtet.
Objetivos de formación
Die Teilnehmer haben ein Verständnis des Modells und der fünf Erfolgsfaktroren (EF) entwickelt und können die Logik von CW im Rahmen von Prüfungen, PFKs und Beratungseinsätzen flexibel anwenden.
Destinatario
Consultants und Consultingunternehmen mit dem Ziel zukünftig (ab April 2010) im Rahmen von GTZ-Projekten tätig zu werden
Observaciones
Angeboten werden 2,5 tägige CW Grundkurse sowie 2,5 tägige Aufbaukurse zum CW (CW konkret) zur Organisationsentwicklung (OE-kompakt) sowie zum integrierten Management von Gesundheitsprojekten (Gesundheit integriert).
 

Información e inscripción:

Ms. Katrin König
 
Categorías
Gestión de calidad
Idioma
Alemán
Costos
EUR 960,00
Cantacto organizador
Ringstr. 19b
69115 Heidelberg
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

AMREF - African Medical and Research FoundationCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademyEuropean Public Health Association (EUPHA)Ärztekammer für WienAlumni Club Medizinische Universität WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk Austria