HIV und AIDS - Kurs 1: für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Missionsärztliches Institut Würzburg (MI)
Archivo
-
18.10.2010 - 19.10.2010  Difäm Tübingen, Paul-Lechler-Str. 24, 72076 Tübingen
 
Contenido de curso
Epidemiologische Trends, regional und weltweit; Soziale, politische und kulturelle Ursachen; Umfassende Ansätze von HIV-Programmen, einschließlich Präventionsarbeit; Engagement von christlichen Einrichtungen; Persönlicher Umgang mit HIV/Aids; Wechselwirkungen zwischen dem eigenen Arbeitsfeld und HIV/Aids; Politische Anwaltschaft;
Objetivos de formación
Erkennen der Ursachen und Folgen von HIV und Aids; Projektbezogene und politische Handlungsansätze
Destinatario
Fachkräfte (Pastoralreferenten, Fachreferenten in Entwicklungsorganisationen, entwicklungshelfer, Ordensangehörige, usw.), die Programme der Entwicklungszusammenarbeit planen und durchführen bzw. kurz vor der Ausreise stehen.
Organizador local
Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission, Pa7ul-Lechler-Str. 24, 72076 Tübingen
Observaciones
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen; Anmeldeschluss : 15. September 2010; Anmeldeformular unter: www.difaem.de; www.medmissio.de
 

Información e inscripción:

Ms. Birgit Zürn
Ms. Gabi Hettler
 
Categorías
Enfermedades de Transmisión Sexual (ETS), Medicina interna, Salud Pública, Servicios de salud
Idioma
Alemán
Costos
EUR 160,00
Cantacto organizador
Hermann-Schell-Str. 7
97074 Würzburg
Germany
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Ärzte der WeltÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHilfswerk AustriaÄrztekammer für WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)Helix - Forschung & Beratung WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation