Natural Medicine - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archivo
-
Comienzo Noviembre 2010 - Final Febrero 2012  Donau-Universität Krems, Dr. Karl Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
3 Semester berufsbegleitend
 
Contenido de curso
*Geschichte, Prinzipien und prakt. Anwendung therapeut. Strategien versch. Naturheilverfahren: Homöopathie, Phytotherapie,
Regulationsmedizin, trad. europ. Medizin, Einf. in die manuelle Medizin
*Methoden der Qualitätsverbesserung der medizin. Praxis und ihr Einsatz bei Naturheilverfahren
*Schwerpunkt auf praktischem Arbeiten, Live- und Videocasuistiken
*Gesundheitsförd. und Krankheitsprävent., Patienenmanagement u. Praxisführung
*Vergleich der westl. Naturheilkunde mit asiat. Heilkunde
Objetivos de formación
Vermittlung folgender Heilverfahren: Phytotherapie, Homöopathie, regulationsmediz. Verfahren, trad. europ. und außereurop. Med., Einf. in die manuelle Medizin, Ernährungstherap. sowie praxisrelevante Methoden - Schwerpunkt liegt auf prakt. Arbeiten
Destinatario
Personen mit einem international anerkannten akademischen Abschluss in Human- oder Zahnmedizin
Organizador local
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Observaciones
Natürliche Heilmethoden gewinnen durch die wachsende Nachfrage der Patienten zunehmend an Bedeutung. Diesem Trend trägt der neue Master-Lehrgang \"Natural Medicine\" Rechnung. Er vermittelt Ärzten wissensch. fundierte Kenntnisse in Naturheilverfahren.
 

Información e inscripción:

Ms. Sabine Pichler
 
Categorías
Medicina Complementaria
Idioma
Alemán
Puntos de crédito
60 ECTS - Points
Costos
EUR 6.000,00
Cantacto organizador
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Austria
 
"Going International fomenta el acceso a la educación y a la formación continua independientemente de fronteras sociales, geográficas y nacionales."

Swiss Tropical and Public Health InstituteHelix - Forschung & Beratung WienAlumni Club Medizinische Universität WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Center of ExcellenceÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthnewTreeOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation