Neue Suche | detail
mail
Druckansicht
 
 

Health Emergencies in Large Population (HELP)-Kurse


Beschreibung
Die HELP-Kurse wurden 1986 vom Internationalen Komitee des Roten Kreuzes in Zusammenarbeit mit der Universität Genf und der World Health Organization (WHO) ins Leben gerufen, um den Bedarf nach Public-Health-Kenntnissen von Gesundheitsexpertinnen und Gesundheitsexperten,..

(In: Polak, G. [Hg.]: Kurskalender 2000, Auslandsbüro der Ärztekammer für Wien, Wien 1999, S. 31)

Kategorien
Humanitäre Hilfe - Expertenkurse ,Entwicklungszusammenarbeit - Expertenkurse ,Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit

Dagmar Fellner

Sprache
DE
Katalog
1999
2010-10-07 13:20:46

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthCenter of ExcellenceAlumni Club Medizinische Universität WienSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Health Forum GasteinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärzte der Welt