Neue Suche | detail
mail
Druckansicht
 
 

Notfallmedizin in Österreich


Beschreibung
In Österreich wird die Notfall- und Katastrophenmedizin im wesentlichen von den Rettungsorganisationen, den technischen Hilfsdiensten und den Notärzten getragen. Die Gesetzesgrundlage für die Notarztausbildung aus dem Jahr 1987 beruht auf einer der ersten erfolgreichen Initiativen der Österreichischen Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖNK)...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2001, Going International, Wien 2001, S. 54)

Kategorien
Notfallmedizin Österreich

Gunnar Kroesen

Sprache
DE
Katalog
2000
2010-10-07 09:44:57

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHelix - Forschung & Beratung WienSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrzteEuropean Public Health Association (EUPHA)OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Hilfswerk AustriaCharité International Academy