Neue Suche | detail
mail
Druckansicht
 
 

International Public Health: Medizin und Gesundheit 2002 - Gesundheitsförderung


Beschreibung
Im Jahre 1986 war die „Ottawa Konferenz und Charta“ Wegbereiter für eine neue Definition der Gesundheitsförderung in einer modernen Gesellschaft: Die Bevölkerung sollte in eine Lage versetzt werden die es ihr ermöglicht die Determinanten die ihre Gesundheit beeinflussen zu kontrollieren, und damit ihre Gesundheit...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2002/03, Going International, Wien 2002, S. 131 - 133)

Kategorien
Gesundheitsförderung ,Public Health ,Public Health Forschung

Desmond O`Byrne

Sprache
DE
Katalog
2002
2010-10-07 09:25:13

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthCharité International AcademyOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioSwiss Tropical and Public Health InstituteHilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichisches Rotes Kreuz