Neue Suche | detail
Druckansicht
 
 

Public Health - Relevanz von sexuell übertragbaren Infektionen (STI) im Zusammenhang mit HIV/AIDS


Beschreibung
Sexuell übertragbare Infektionen (STI) sind ein wichtiger Grund für Morbidität und Mortalität weltweit, vor allem bei Frauen und Kindern, bei denen schwere Folgeerkrankungen wie chronische Adnexitis, Fehlgeburten, und angeborene Anomalien entstehen können...

(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2003/04, Going International, Wien 2003, S. 95)

Kategorien
Sexuell übertragbare Infektionen ,Public Health ,Public Health Forschung

Philippe Mayaud

Sprache
DE
Katalog
2003
2010-10-05 14:01:32

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

European Public Health Association (EUPHA)Alumni Club Medizinische Universität WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademynewTreeHelix - Forschung & Beratung WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÄrztekammer für Wien