Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

Einführung in systematische Reviews und Meta-Analysen (B105.20.24)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
-
23.09.2024 - 25.09.2024  Universität Bern, ISPM, Mittelstrasse 43, 3012 Bern, Schweiz
Bewerbungsfrist:July 23rd 2024
 
Kursinhalte
- Vor- und Nachteile verschiedener Studiendesigns
- Vor- und Nachteile von konventionellen (narrativen) und systematischen Reviews
- Prinzipien und Vorgehen bei der Meta-Analyse
- Einführung in die statistischen Modelle
- Limitationen: ungenügende Qualität der Studien, Publikationsbias, Heterogenität
- Kritische Beurteilung der Qualität von publizierten Reviews und Meta-Analysen
- Beurteilung und Anwendung der Resultate
Lernziele, Trainingsziele
Siehe: https://www.public-health-edu.ch/moduldetails?cc=B105.20.24&zuteilung=bern&jahr=2024&lang=de
Zielpublikum
Fachleute aus dem Gesundheitswesen mit Interesse am Thema
 

Anfragen und Anmeldung:

Herr Manfred Müller
 
Kategorien
Epidemiologie und Krankheitskontrolle, Public Health, Public Health Forschung
Art des Abschlusses
MPH, Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Vollzeit
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
2 ECTS - Points
Kosten
CHF 1.600,00
Veranstalter Kontakt
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Schweiz
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärztekammer für WienSwiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International AcademyCenter of ExcellenceÖsterreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation