Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

Dipl. Yogalehrer/in Wien

Vitalakademie
-
09.05.2023 - 19.12.2023  Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien
Di. jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr
 
Kursinhalte
Yoga – ein jahrtausendealter, ganzheitlicher Weg zur Gesunderhaltung, Regeneration und bewusster Weiterentwicklung des Menschen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch die Verbindung von Atem - und Körperübungen werden alle Körpersysteme harmonisiert und gestärkt. Yoga ist eine Lebensphilosophie, die durch ihr ganzheitliches Wirken eine positive Veränderung auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) und auch in allen Lebensbereichen hervorbringt.
Lernziele, Trainingsziele
Ein besonderer Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt in der Prävention von typischen Zivilisationserkrankungen wie Rückenschmerzen, Herz Kreislauf Erkrankungen und Burn Out. Wir vermitteln eine ganzheitliche Yogapraxis.
Zielpublikum
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die...international qualifizierter Yogalehrer/in werden möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige(r) Yogalehrer/in arbeiten möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Mit dem erfolgreichen Abschluss ist das Unterrichten in Yoga-Studios, Yoga-Instituten, Volkshochschulen, Bildungseinrichtungen sowie in selbstständiger oder angestellter Tätigkeit weltweit möglich.
Qualifikationen
Teilnahme-Voraussetzungen Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien.
 

Anfragen und Anmeldung:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/dipl-yogalehrerin
Frau LbHM Alexandra Kreutzer
 
Kategorien
NA
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 1.980,00
(Standardpreis € 1 980,00 Ratenzahlung 679,80 € (3x) 346,50 € (6x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs.)
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

newTreeÄrzte der WeltÖsterreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Akademie der ÄrzteSwiss Tropical and Public Health InstituteAMREF - African Medical and Research FoundationAlumni Club Medizinische Universität WienEuropean Public Health Association (EUPHA)