Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

LEHRAUFGABEN FÜR HEILMASSEUR/INNEN Linz

Vitalakademie
-
02.12.2022 - 19.05.2023  Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz, Österreich
Freitag: 16:00 bis 21:00 Uhr Samstag und Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr
 
Kursinhalte
gemäß MMHmG und AV-MMHmG
Diese Weiterbildung berechtigt dazu, in Massageausbildungseinrichtungen als Vortragende/r zu unterrichten und ist somit Voraussetzung für alle, die ihr Wissen und ihre Kenntnisse qualifiziert an andere weitergeben möchten.
Lernziele, Trainingsziele
Berufskunde und Ethik
Pädagogik, Psychologie und Soziologie
Unterrichtslehre und Lehrpraxis
Kommunikation, Verhandlungsführung und Konfliktbewältigung
Management, Organisationslehre und Statistik
Betriebsführung
Rechtskunde
Zielpublikum
Personen welche selbständig oder in verschiedenen Instituten als Heilmasseur/in arbeiten möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Weiters bietet der Abschluss zum / zur lehrberechtigten Heilmasseur/in die Voraussetzung, leitende Aufgaben in Massagebildungseinrichtungen zu übernehmen.
Qualifikationen
Abschlusszeugnis Heilmassage (nach neuer Gesetzeslage) Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart) Einwandfreies Leumundszeugnis (nicht älter als 3 Monate vor Lehrgangsstart) Meldezettel Staatsbürgerschaftsnachweis Lebenslauf
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
Anmerkungen
Abschluss: Lehrberechtigte/r Heilmasseur/in nach dem MMHm-Gesetz
 

Anfragen und Anmeldung:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/lehraufgaben-f%C3%BCr-heilmasseurinnen
Frau MBA Sonja Pimminger
 
Kategorien
Gesundheitsförderung
Kursform
Berufsbegleitend
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 1.590,00
(Ratenzahlung 545,00 € (3x) Im Preis enthalten sind die Skripten in elektronischer Form und akademieinterne Prüfungsgebühren.)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärztekammer für WienHelix - Forschung & Beratung WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Hilfswerk AustriaCenter of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes Kreuz