Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

120H-Ausbildungslehrgang Mediation in zwei Blöcken

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
01.08.2022 - 11.12.2022  Haus Kreisau, Sakrower Kirchweg 79, 14089 Berlin, Deutschland
 
Kursinhalte
120H-Ausbildungslehrgang

Ziel des Ausbildungslehrgangs ist es, Mediation als berufspraktische Zusatzqualifikation zu erlernen. Sie dient dem Erwerb praktischer Handlungskompetenzen und gibt Anwenderinnen und Anwendern klare Strukturen an die Hand.
Der Lehrgang umfasst zwei Blöckemit 120 Zeitstunden. Die Inhalte entsprechen dem Mediationsgesetz vom 21.07.2012 und der Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung ZMediatAusbV vom 21.08.2016.
Zielpublikum
Die Weiterbildung Mediation ist für Fachleute konzipiert, die sich beruflich mit zwischenmenschlichen Konflikten und der Klärung oder Regelung von Interessensgegensätzen befassen. Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte unsere Website.
Qualifikationen
Voraussetzungen zur Ausbildung sind in der Regel: -abgeschlossenes Hochschulstudium –zwei Jahre Berufserfahrung (üblicherweise nach Studienabschluss und mediationsrelevant)
Zertifizierung
Der Besuch des 120H-Ausbildungslehrgangs wird gemeinsam von der Universität Heidelberg und dem Heidelberger Institut für Mediation bescheinigt.
Lokaler Veranstalter
Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit Heidelberger Institut für Mediation
Anmerkungen
Der Lehrgang findet in zwei Blöcken statt.
Block I: 01.08. - 07.08.2022
Block II: 05.12. - 11.12.2022
 

Anfragen und Anmeldung:

Anmeldung bis spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn.
Frau Petra Nellen
 
Kategorien
NA
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 4.390,00
Veranstalter Kontakt
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichisches Rotes KreuzÄrzte der WeltHilfswerk AustriaAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichische Akademie der Ärzte