Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

Update der Intensivbeatmung - Aus der Praxis für die Praxis | Prim. Univ. Doz. Dr. Wolfgang Oczenski

Dräger Austria GmbH / Dräger Academy
-
14.01.2022  Dräger Academy, Perfektastraße 67, 1230 Wien, Österreich
Direkt neben der U6 Haltestelle "Perfektastraße"
Bewerbungsfrist:December 17th 2021
 
Kursinhalte
Zielgrößen der Intensivbeatmung (Goal directed Mechanical Ventilation) Methoden der PEEP-Optimierung, Interpretation von Beatmungskurven, Respiratorisches Monitoring u. Diagnostik mittels transpulmonaler Druckmessung sowie elektrischer Impedanz-Tomographie(EIT), Patienten-Respirator-Asynchronie,
Automatisches Weaningmodi u. Weaningstrategien
Praktische Übungen mit Lungensimulator
Lernziele, Trainingsziele
Die Seminarteilnehmer werden mit evidenzbasierten Beatmungsstrategien bei unterschiedlichen Krankheitsbildern vertraut gemacht. Besonderer Fokus wird dabei auf das pathophysiologische Verständnis gelegt.
Zielpublikum
Intensivmediziner u. Intensivpflegepersonal mit Erfahrung in der Intensivmedizin
Zertifizierung
Zu dieser Veranstaltung werden 16 ÖGKV PFP vergeben.
Anmerkungen
Diese Veranstaltung ist von der Österreichischen Ärztekammer für 9 fachspezifische Fortbildungspunkte approbiert.
 

Anfragen und Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online: Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link: www.draeger.com/academy-at
Herbert Tatzber
 
Kategorien
Anästhesie, Intensivmedizin, Lungenkrankheiten, Notfallmedizin International
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1 Tag
Sprache
Deutsch
Credit Points
9 DFP
Kosten
EUR 195,00
Teilnehmerzahl (max.)
18
Veranstalter Kontakt
Perfektastraße 67
1230 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AMREF - African Medical and Research FoundationSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Akademie der ÄrzteAlumni Club Medizinische Universität WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)