Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

Kombinationsausbildung gewerbliche/r und/oder medizinische/r Masseur/in Wien

Vitalakademie
-
06.12.2021 - 27.05.2022  Vitalakademie, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Österreich
Mo - Do von 09:00 bis 18:00 Uhr Fr von 09:00 bis 14:00 Uhr
 
Kursinhalte
In diesem Ausbildungslehrgang verbinden wir den Lehrplan der Berufsausbildung für Gewerbliche Massage mit dem der Medizinischen Massage. Nach Absolvierung des Pflichtpraktikums legen Sie die akademie-interne staatliche kommissionelle Endprüfung zum / zur Medizinischen Masseur/in und / oder die Lehrabschluss- und Befähigungsprüfung an der zuständigen Wirtschaftskammer ab. Wir bereiten Sie optimal darauf vor!
Lernziele, Trainingsziele
Gewerbliche Masseure/innen arbeiten selbständig am Gesunden, medizinische Masseure/innen angestellt am Kranken, Heilmasseure/innen selbständig am Kranken mit Kassenverrechnung!
Zielpublikum
Personen welche selbständig oder in verschiedenen Instituten als gewerbliche/r und/oder medizinische/r Masseur/in arbeiten möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Gewerbliche Massage–auch einzeln buchbar!
Sie streben vorerst die gewerbliche Massage an, so besteht nach bestandener Befähigungsprüfung im Nachhinein auch die Möglichkeit, das Pflichtpraktikum zu absolvieren.
Qualifikationen
Ärztliches Attest. Einwandfreies Leumundszeugnis. Meldezettel. Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung. Staatsbürgerschaftsnachweis. Lebenslauf. Persönliches Beratungsgespräch. Mindestalter 17 Jahre. Kopie des Abschlusszeugnisses.
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien.
 

Anfragen und Anmeldung:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/gewerblicher-medizinischer-masseur
Herr MSc MEd Markus Martincevic
 
Kategorien
NA
Kursform
Vollzeit, Berufsbegleitend
Dauer
ca.4 Semester
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 5.980,00
(Ratenzahlung 2 053,13 € (3x) 627,90 € (10x) )
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Center of ExcellenceEuropean Health Forum GasteinÄrztekammer für WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AMREF - African Medical and Research FoundationAlumni Club Medizinische Universität Wien