Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

25. Palliative Care bei onkologischen Patienten

Stiftung SONK / Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso)
-
28.10.2021 - 30.10.2021  Kartause Ittingen, 8532 Warth b. Frauenfeld, Schweiz
 
Kursinhalte
Aufarbeitung von aktuellen Problemen im Bereich Symptom-Bekämpfung, Umgang mit Angst und Vertrauen, innere Freiheit in bedrohlicher Zeit, Sinnsuche in Behandlung oder Nicht-Behandlung, frei-williger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit und Auseinandersetzung mit psychosozialen, ethischen und spirituellen Aspekten in der palliativen Betreuung von Tumorkranken. Ein erfahrenes Leitungsteam garantiert zusammen mit internationalen Fachreferenten für Aktualität und Bezug zum beruflichen Alltag.
Zielpublikum
Pflegefachpersonen, Ärzte/Ärztinnen, weitere Fachleute aus Seelsorge, Psychologie, Physiotherapie und weitere beteiligte Berufsgruppen aus dem spitalinternen und spitalexternen Bereich.
 

Anfragen und Anmeldung:

St. Gallen Oncology Conferences (SONK) Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso) Rorschacherstrasse 150 CH-9006 St. Gallen E-Mail: deso@oncoconferences.ch Tel.: +41 (0)71 243 00 32
Frau Fabienne Hevi
 
Kategorien
Fachpflege, Gesundheitspädagogik / Health Professions Education, Medizinpädagogik / Medical Education, Onkologie, Palliativmedizin, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
Auf Anfrage
Teilnehmerzahl (max.)
65
Veranstalter Kontakt
Rorschacherstraße 150
9006 St. Gallen
Schweiz
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärzte der WeltEuropean Public Health Association (EUPHA)Center of ExcellenceHilfswerk AustriaÖsterreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichisches Rotes KreuzSwiss Tropical and Public Health Institute