Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Gesundheitsökonomische Evaluationversorgungsbezogener komplexer Interventionen – methodische Herausforderungen (advanced) ID 12

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
-
28.05.2021  digital aus Berlin, 14057 Berlin, Deutschland
9.00-13.00 Uhr
 
Kursinhalte
Das Advanced-Modul befasst sich methodischen Herausforderungen von gesundheitsökonomischen Evaluationen komplexer versorgungsbezogener Interventionen insbesondere unter dem Aspekt, inwieweit sie sich von der gesundheitsökonomischen Evaluation klassischer Interventionen wie z.B. Medikamentenstudien unter-scheiden. Anschließend werden die methodischen Herausforderungen an konkreten Beispielen, v.a. Inno-Fonds-Projekten, vertiefend diskutiert und in Gruppen bearbeitet.
Lernziele, Trainingsziele
Zur Modulbeschreibung:

Weitere Informationen:
www.dnvf.de > Spring School 2021
Zielpublikum
Das Modul richtet sich insbesondere an Personen mit Interesse an methodischen Fragestellungen im Rahmen von Evaluationen im Kontext komplexer versorgungsbezogener Interventionen.
Qualifikationen
Voraussetzungen sind gute Kenntnisse der gesundheitsökonomischen Evaluation, die über das Modul „Gesundheitsökonomische Evaluation – Grundlagen“ hinausgehen. Eine Teilnahme unmittelbar nach dem Besuch des Basis-Moduls wird nicht empfohlen.
 

Anfragen und Anmeldung:

Eine Anmeldung ist ausschließlich online möglich. Der Frühbucherrabatt ist bei Anmeldung bis zum 16.04.2021 gültig. Mehr dazu: https://www.dnvf.de/veranstaltungen/dnvf-spring-school/dnvf-spring-school-2021.html
Frau Diana Barche
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Expertenkurse, Evaluierung, Gesundheitsversorgung, Klinische Forschung, Public Health, Public Health Forschung, Statistik, Studien zur Bevölkerungsentwicklung, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
0,5 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
Auf Anfrage
(Informationen zu den Gebühren finden Sie auf www.dnvf.de. Bitte beachten Sie unsere Frühbucherrabatte bis zum 16.04.2021. Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten und für Studenten)
Teilnehmerzahl (max.)
15
Veranstalter Kontakt
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichisches Rotes KreuzSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrzteHelix - Forschung & Beratung WienAMREF - African Medical and Research FoundationÄrzte der Welt