Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Aufbau und Betrieb von medizinischen Registern (advanced) ID 9

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
-
28.05.2021  digital aus Berlin, 14057 Berlin, Deutschland
9.00-13.00 Uhr
 
Kursinhalte
Mit Hilfe eines Registerprotokolls aus der Praxis wird den Teilnehmern in Kleingruppen die Grundlage für den Aufbau eines Registers nähergebracht.
Gerne können eigene Vorhaben mitgebracht werden, anhand derer dann konkrete Umsetzungsskizzen in der Gruppe und/oder Kleingruppen erarbeitet werden.
Den Teilnehmern wird die Umsetzung der Theorie und Methodik der Registerplanung praxisnah vermittelt werden.
Lernziele, Trainingsziele
Zur Modulbeschreibung: https://dnvf.de/files/theme_files/pdf/PDF-DSS/Modulbeschreibungen%20Spring%20School%202021/ID%209_Aufbau%20und%20Betrieb%20von%20medizinischen%20Registern_20210224.pdf

Weitere Informationen:
www.dnvf.de >Spring School 2021
Zielpublikum
Voraussetzung ist ein grundlegendes Interesse am praktischen Aufbau medizinischer Register als wissenschaftl. Werkzeuge zur Datengenerierung und Qualitätssicherung. Kenntnisse über die theoret. Grundlagen von Registern ist wünschenswert(nicht Beding)
 

Anfragen und Anmeldung:

Eine Anmeldung ist ausschließlich online möglich. Der Frühbucherrabatt ist bei Anmeldung bis zum 16.04.2021 gültig. Mehr dazu: https://www.dnvf.de/veranstaltungen/dnvf-spring-school/dnvf-spring-school-2021.html
Frau Diana Barche
 
Kategorien
Gesundheitspädagogik / Health Professions Education, Klinische Forschung, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
0,5 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
Auf Anfrage
(Informationen zu den Gebühren finden Sie auf www.dnvf.de. Bitte beachten Sie unsere Frühbucherrabatte bis zum 16.04.2021. Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten und für Studenten)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

European Public Health Association (EUPHA)Charité International AcademyÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHilfswerk AustriaCenter of ExcellenceCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinSwiss Tropical and Public Health Institute