Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Manipulativmassage nach Dr. Terrier Innsbruck

Vitalakademie
-
16.07.2021 - 18.07.2021  Vitalakademie Innsbruck, Eduard- Bodem Gasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich
Fr. Sa. u. So. 09:00- 21:00 Uhr
 
-
03.09.2021 - 05.09.2021  Vitalakademie Innsbruck, Eduard- Bodem Gasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich
Fr. Sa. u. So. von 09:00 bis 21:00 Uhr
 
-
01.10.2021 - 03.10.2021  Vitalakademie Innsbruck, Eduard- Bodem Gasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich
Fr. Sa. u. So. 09:00- 21:00 Uhr
 
Kursinhalte
Die vom Schweizer Arzt Dr. Terrier entwickelte Manipulativmassage oder „Mobilisierende Weichteiltechnik für Gelenke und Wirbelsäule" ist eine geniale Reflextherapie im Konzept der manuellen Therapie. Bei dieser gezielten Tiefenmassage der Weichteilstrukturen mit kurzen Quer- und Längsfriktionen, verbunden mit faszialen Griffen, werden simultan im schmerzfreien Bewegungsausmaß die Gelenke mobilisiert.
Lernziele, Trainingsziele
Die vielfältigen Druck- und Dehnreize sprechen das System der Propriozeptoren / Mechanorezeptoren in Muskel, Sehne und Gelenk an. Die Manipulativmassage wirkt sofort schmerzdämpfend, harmonisiert den Tonus der gelenkeigenen Muskulatur.
Zielpublikum
Der Lehrgang richtet sich vorwiegend an medizinische Masseure/innen.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Für medizinische Masseure/innen als Zusatzqualifikation.
Qualifikationen
Mindestalter 18 Jahre Medizinische Massageausbildung
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Linz, Langgasse 1-7, 4020 Linz.
 

Anfragen und Anmeldung:

https://www.vitalakademie.at/ausbildung/manipulativmassage-nach-dr-terrier
Frau Doris Nestler
 
Kategorien
NA
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 330,00
(Keine Ratenzahlung möglich. Informationen zum Preis Preis pro Modul inkl. Skripten)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Akademie der ÄrztenewTreeAMREF - African Medical and Research FoundationOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes Kreuz