Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Intensivkurs Kreuzfahrtmedizin

Mondial Medica
-
25.06.2021 - 05.07.2021  Reiseroute: Kiel - Gdingen (Danzig) - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Kiel
Reederei: TUI Cruises GmbH Mein Schiff 4
 
Kursinhalte
-Basic Safety Course nach Vorgaben von TUI Cruises
-Inhalte des Immediate Life Support und European Paediatric Life Support durch ERC Instruktoren
-Inhalte des österreichischen Notarztdiploms
-Gipskurs nach Vorgaben von TUI Cruises
-Besuch des Bordhospitals und der Bordapotheke unter Leitung des Chief Senior Doctors
Zielpublikum
Fachärzte/innen der Allgemeinmedizin, Anästhesie,Chirurgie,Inneren Medizin,Orthopädie,Pädiatrie u. Unfallchirurgie, welche eine Tätigkeit als Schiffsarzt anstreben und alle Ärzte, welche Einblick i.d. Kreuzfahrtmedizin/Reisemedizin erlangen möchten.
Zertifizierung
Weitere Kursdetails sowie Informationen zum Thema Arbeiten als Schiffsarzt finden Sie unter www.dgkmed.de
Lokaler Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Kreuzfahrtmedizin mbH
 

Anfragen und Anmeldung:

Die Weiterbildung „Intensivkurs Kreuzfahrtmedizin“, welche von Prof. Dr. Petutschnigg veranstaltet wird, vermittelt Ihnen sämtliche erforderlichen Inhalte, welche einen zeitnahen Einsatz auf einem TUI Cruises Kreuzfahrtschiff ermöglicht.
Frau Verena Janisch
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Expertenkurse, Reisemedizin, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Dauer
10 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
123 CME
Kosten
EUR 2.500,00
(Wissenschaftliche Leitung: Ass. Prof. Dr. Berthold Petutschnigg)
Veranstalter Kontakt
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Helix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÄrztekammer für WiennewTreeCenter of ExcellenceCharité International AcademyÖsterreichische Akademie der ÄrzteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario