Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Von der Blockade zur Lösung

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
26.03.2021 - 27.03.2021  Bergheimer Straße 58, 69115 Heidelberg, Deutschland
 
Kursinhalte
Mediant/inn/en bauen immer wieder Blockaden auf. Anstatt sich darüber zu ärgern, sollten wir verstehen, was Konflikten immanent ist: An ihnen wird festgehalten, bis genügend Sicherheit entsteht, sich aus dem Schutzmodus zu lösen und sich für neue Lösungen und Zukunftsperspektiven zu öffnen. Wir reframen dies in diesem Seminar als gesunde, produktive Form des Sich-Behauptens, um dann Wege für Lösungen zu finden.
Zielpublikum
Das Seminar wendet sich an Teilnehmer/innen, die eine Grundausbildung in Mediation absolviert haben. Sie sollten vertiefte Erfahrung aus eigener Arbeit mit Konflikten mitbringen und bereit sein, diese einzubringen und sich selbst zu hinterfragen.
Zertifizierung
Universität Heidelberg und Heidelberger Institut für Mediation.
Lokaler Veranstalter
Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit Heidelberger Institut für Mediation
 

Anfragen und Anmeldung:

http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/kommunikation/mediation/anmeldung.html
Frau Petra Nellen
 
Kategorien
Führung / Leitung
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 450,00
Veranstalter Kontakt
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärztekammer für WienHilfswerk AustriaAlumni Club Medizinische Universität WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAMREF - African Medical and Research FoundationSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Gesellschaft für Public Health