Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Spezielle Zusatzausbildung in der Pflege bei Nierenersatztherapie

Medizinische Universität Graz / Postgraduate School
-
Anfang März 2021 - Ende September 2021  Graz
 
Kursinhalte
Der Universitätslehrgang vermittelt spezifisch pflegerisches und medizinisch-technisches Wissen für den Spezialbereich Pflege bei Nierenersatztherapie, macht ethische Grundsätze bewusst und zeigt Methoden zur Kommunikation und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit auf. Durch die fachspezifischen Praktika wird die Wissenszirkulation zwischen der Theorie und der Praxis gefördert.
Zielpublikum
Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, die im Nierenersatztherapiebereich tätig sind oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben und die Basisausbildung (lt. GuK-SV, BGBl II 452/2005 idgF) abgeschlossen haben.
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Mag. BSc. MSc. Andrea Maierhofer
 
Kategorien
Fachpflege
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Vollzeit
Dauer
1 Semester
Sprache
Deutsch
Credit Points
31 ECTS - Points
Kosten
Auf Anfrage
Veranstalter Kontakt
Harrachgasse 21/4
8010 Graz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public HealthSwiss Tropical and Public Health InstituteCharité International AcademyAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarionewTree